Auflösen eingeschlossenen Emotionen für Mensch und Tier

Was sind eingeschlossene Emotionen?

Eingeschlossene Emotionen sind Emotionen, die zum Zeitpunkt ihrer Entstehung nicht genügend gelebt und verarbeitet werden konnten, weil dies Mensch / Tier überfordert hätte.

Sie wurden stattdessen als unsichtbare Energiekugeln im seelisch-, geistig- und körperlichen Energiefeld eingeschlossen, bis eine Auflösung erfolgen kann.

Auswirkungen von eingeschlossenen Emotionen

Sie können sich je nach Lage und Intensität unterschiedlich auswirken.

Einige Beispiele:

-  Ungleichgewicht im Energiesystem

-  körperlicher und emotionaler Stress

-  immer wiederkehrende, unangenehme Situationen

-  (un)bekannte Ängste

-  Depression

-  Trauma

-  Sucht (Drogen, Alkohol, Spiele)

-  Überreaktionen, überwältigende Gefühlsausbrüche

-  Erschöpfung

-  Krankheiten an Körper, Geist und Seele

Wie funktioniert diese Methode?

Mit Hilfe des bioenergetischen Austestens können die Emotionen auf der körperlich-, geistig- und seelischen Ebene ermittelt und bewusst gemacht werden. Bereits die Bewusstwerdung trägt zur Lösung bei. Die mentale Kraft der Absicht in Kombination mit einer Magnetanwendung im Bereich des Lenkergefässes kann die Emotion auflösen. Da Emotionen elektromagnetische Energien sind, kann ein Magnet oder die Hand diese Wirkung erzielen. 

Was geschieht nach der Anwendung?

Einige Beispiele:

-  mehr Energie zur Verfügung

-  Auflösung und Verarbeitung von Trauma und Schock (z. B. Gewalt, sexueller Missbrauch, Verlust usw.)

-  Energiefluss verbessert

-  Körper fühlt sich leichter an

-  Selbstheilungskräfte aktivieren

-  andere Perspektive von Ereignissen / Erlebnissen möglich

-  mit schwierigen Situationen besser umgehen können

-  verbesserter gesundheitlicher Zustand 

Eine gelöste Emotion kehrt niemals zurück. Aber es ist möglich, dass durch eine andere Situation die Emotion mehrmals eingeschlossen wurde. In der Regel müssen mehrere Emotionen gelöst werden. Das Austesten zeigt auf, welche Emotionen in welchem Zeitraum gelöst werden können.

Wie schnell kommt es zur Selbstheilung?

Der Heilungsprozess beginnt sofort nach der Auflösung. Es kann in den ersten Tagen zu lebhaften Träumen, befreienden Weinen, Stimmungsschwankungen und Schmerzen im Körper, die Muskelkater ähneln, kommen. Dies zeigt auf, dass das Energiesystem am Verarbeiten ist.

Resultate des Heilungsprozesses können sich sofort zeigen, aber auch Minuten, Stunden, Tage, Wochen oder sogar Monate dauern. 

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.